FSSPX Nachrichten & Veranstaltungen

Ignatianische Exerzitien Männer

von 26 Dezember bis 31. Dezember, 2017
Jaidhof

Für die beliebten ignatianischen Exerzitien zwischen den Feiertagen gibt es in diesem Jahr noch einige, wenige freie Plätze.

Für die ignatianischen Exerzitien im Kath. Bildungshaus Schloss Jaidhof in der Nähe von Krems/Donau gibt es noch freie Plätze. Kurzentschlossene können sich daher noch anmelden. Die Exerzitien finden statt vom 26. Dezember bis zum 31. Dezember. Exerzitienprediger sind der Distriktsobere Pater Stefan Frey und Pater Klaus Wilhelm.

Die Exerzitien dauern im Allgemeinen fünf Tage und folgen den Leitgedanken des großen Seelenkenners: des heiligen Ignatius von Loyola. Ignatius ist der Gründer der Jesuiten und nach ihm wurde diese Form der Exerzitien benannt (ignatianische Exerzitien). Personen die erstmals Exerzitien machen möchten, empfehlen wir besonders diese Form der Exerzitien.

Ignatius von Loyola schöpft sein Wissen aus der Weisheit des christlichen Abendlandes. Durch ihn kommen die großen Lehrer der Christenheit ins Bewusstsein des heutigen Menschen zurück.

Dementsprechend einzigartig sind diese seine „Geistlichen Übungen“, die unter der Leitung eines erfahrenen Exerzitienmeisters vollzogen werden.

Eine Woche lang kann der Mensch Hektik und Gedränge des Alltages vergessen: Inmitten der herrlichen Natur werden die drückenden Sorgen immer kleiner. Jesus selber sagt zu seinen Jüngern: „Ziehet euch zurück an einen einsamen Ort und ruhet ein wenig aus“ (Mk 6,31). Und an einer anderen Stelle: „Kommet alle zu mir, die ihr mühselig und beladen seid und ich will euch erquicken!“ (Mt 11,28).

Anmelden können Sie sich hier. Sie bekommen nach der Anmeldung weitere Informationen z. B. über die Anreise.

Kompass für's Leben