Die Ursache des Verfalls von Sitten und Moral in Kirche und Gesellschaft

04. Mai 2022
Distrikt Österreich
Um die Video Services von YouTube und Vimeo zu nutzen müssen sie zuerst die Cookies akzeptieren
16:04

Aus der Reihe: Die Weisheit der Kirchenväter, Teil 12

 

Hl. Theophilus von Antiochia, Teil 2

So wie heute waren auch zur Zeit des Theophilus von Antiochia um die Mitte des 2. Jahrhunderts viele Menschen geistig blind und taub, ihre Herzen waren verhärtet. Ihnen - und damit auch den Menschen unserer Zeit - ruft Theophilus zu: Du kannst geheilt werden aus dieser geistigen Blind- und Taubheit - wenn Du willst! Es braucht die Besinnung, die Einkehr, um zu Gott zu gelangen. Schöpfung und Auferstehung sind die großen Themen des hl. Theophilus und ausgehend von diesen zeigt er in meisterhafter Rede auf, wie vernunftgemäß der christliche Glaube ist.

Besuchen Sie die Übersichtsseite für die Kirchenväter ►