Ferienlager für kl. österr. Mädchen

Jul
25
25 Jul - 8 Aug
Jaidhof

So. 25. Juli - So. 8. August 2021

Liebe Eltern,

das Ferienlager für Mädchen findet dieses Jahr wieder im Schloss Jaidhof statt. Es gibt Hoffnung, dass die Hygienebestimmungen im Großen und Ganzen bis dahin so sehr gelockert werden, dass es ganz ähnlich wie letztes Jahr ablaufen kann.

Wichtige Änderungen:
Für dieses Ferienlager können sich jetzt auch Mädchen im Alter von 14 - 16 Jahren anmelden. Sie werden aber nicht den anderen gleichgestellt werden, sondern öfter eigenständig etwas unternehmen, über die Kleineren etwas Verantwortung übernehmen und Privilegien genießen, wie z.B. länger abends aufbleiben.

Wir hoffen, dass auf diese Weise Ihre jüngeren Kinder noch besser beaufsichtigt werden, unsere Betreuerinnen etwas entlastet werden, und die jugendlichen Mädchen auch eine Gelegenheit bekommen, freudig zusammen etwas zu erleben.

Das Ferienlager beginnt nicht wie bisher am Samstag sondern erst am Sonntag, den 25. Juli. Ab 14:00 Uhr können Sie ihre Kinder unseren Betreuerinnen zur Aufsicht übergeben. Eine heilige Messe wird für Sie noch um 17:00 Uhr angeboten.

Wir bitten darum, dass sich alle Teilnehmer bis zum Abendessen um 19:00 Uhr einfinden.

Das Lager endet auch am Sonntag, den 8. Juli. Nach der geplanten Nachprimiz von P. Emmerich Jeindl findet die Vorführung des Theaters statt mit anschließendem gemeinsamen Mittagessen.

Hw. H. Diakon Máté Kopácsi (aus Ungarn) hat sich dazu bereit erklärt, beim Katechismusunterricht und der Predigt dieses Jahr mitzuwirken.

Die Schwestern der Bruderschaft werden wieder für einige Tage kommen und haben schon ein ganz besonderes Programm für Ihre Kinder vorbereitet.

Als Betreuerinnen werden wieder mithelfen:

Ehrw. Sr. Maria Ignacia
Bernadette Milacher
Therese Laroche
Elisabeth Kammersberger
Antonia Jeindl

Es wird dieses Jahr für das Ferienlager wieder eine ausgezeichnete Küche geben, weil Frau Buchmaier und Veronika Amberger mit dabei sind.

Als Betreuerinnen werden auch noch mithelfen:
Viktoria Reither
Andrea Holzknecht (KJB Innsbruck)
Nicole Niemetz (KJB Nürnberg, Erzieherin)
Franziska Hanauer (KJB Zaitzkofen, Sonderpädagogik Studentin)
Rita Maria Gradl (KJB München, Auszubildende Hauswirtschafslehre)

Für dieses Ferienlager wurde ein eigener Kindesschutzplan ausgearbeitet, der zum Ziel hat, möglichst alle Gelegenheiten zum Missbrauch von Minderjährigen zu unterbinden und von vornherein unmöglich zu machen. Aus diesem Grund wird z. B. während der Lagerzeit fremden Gästen der Besuch des Hauses nicht gestattet.

Wir möchten Sie auch dieses Jahr über den Verlauf des Ferienlagers möglichst gut informieren und Ihnen immer wieder Bilder zusenden. Wir wollen das dieses Jahr mit einem Telegram-Kanal versuchen und bitten dafür alle Eltern um Ihre Unterschrift, wegen des Datenschutzes.

Wir hoffen Ihren Kindern dieses Jahr wieder ein sehr schönes Ferienlager ermöglichen zu können mit bereicherndem Katechismusunterricht, gemeinschaftlichen Lagerfeuern, lehrreichen Projekten, wunderbaren Spielen, großartigem Theater und vielen unvergesslichen Erlebnissen.

mit Segensgrüßen

P. Andreas Jeindl

Informationen:  
Alter: 7 bis 16 Jahre
Ort: 3542 Jaidhof 1
Preis:  € 150,- (€ 120,- für jedes weitere Kind)
Leitung:  P. Andreas Jeindl, Schwestern der FSSPX
Anmeldung: [email protected], Tel: 02716/6515
   

Anreise: Sonntagnachmittag ab 14 Uhr

Abfahrt: Sonntag nach dem Mittagessen

Elternbrief und Anmeldeformular