Erneuert und erfüllt!

05. März 2021
Quelle: Distrikt Deutschland

Ein Teilnehmer der Online-Einkehrtage in der Osterwoche schrieb uns folgende Zeilen: 

„Ich fühle mich nach diesen Einkehrtagen wie nach Präsenzexerzitien: erneuert und erfüllt.

Zwei Punkte erschienen deutlicher als bei Präsenzexerzitien: Die Sünden der Zunge und die Informationsmedien. Dadurch, dass ich mich während des Schweigens in meiner Wohnung befand, wurde mir bewusster, welche Auswirkung mein Reden auf mein religiöses Leben hat. Es wurde mir bewusster als sonst, da der Unterschied in der Wohnung mehr zu spüren war.

Ebenfalls der Verzicht auf Informationsquellen, auch die guten, war hier deutlich spürbar. Bei normalen Exerzitien geht man hernach in die Arbeit und wächst allmählich in die Welt wieder hinein, doch hier kristallisierten sich die Unterschiede im Alltagsumfeld deutlich heraus.

Auch der Gang durch die Stadt, der notwendig war, um mich in die Natur zu den Spaziergängen zu begeben, ließ mich deutlicher erkennen, wie heidnisch die Menschen waren. Dadurch dass ich mich aber in Exerzitien befand, konnte ich besser lernen, einen Umgang mit ihnen zu finden, da die Notwendigkeit und der Wunsch im "Hause des Herrn" zu bleiben so groß war, dass ich lernte, mich besser abzuschirmen.

Schwer dagegen war, da ich alleine Lebe, die Abwesenheit menschlicher Präsenz. Nach zwei Tagen habe ich darunter gelitten, und habe dann weitere zwei Tage gebraucht, um mich damit abzufinden. Am Freitag hatte ich aber meinen Frieden damit und betrachtet dies doch auch als einen weiteren Vorteil der Online-Einkehrtage, besser gelernt zu haben, mich mit mir selber zu beschäftigen, bzw. mit Gott.

Man kann sagen, dass ich mehr in Wohnung und Stadt hineinwuchs und dort eine Verchristlichung erfahren habe, die sonst bei Exerzitien in diesem Bereich nicht so stark ist…

Fazit:

In Zukunft würde ich gerne abwechseln: mal Online und mal Präsenzexerzitien machen, weil beides Vor- und Nachteile hat.“

Im Sommer 2021 bietet das Exerzitienwerk des deutschen Distrikts sowohl Präsenz- als auch Online-Exerzitien und Einkehrtage an. Präsenz-Exerzitien finden statt, soweit die geltenden Beschränkungen es erlauben. Um den Seelen Nahrung geben zu können, bietet wir aber auch verschiedene Online-Einkehrtage an.

Einen Überblick über die Exerzitien und Online-Einkehrtage von Juni bis August finden Sie hier.