Gottesdienstordnung • Kirche St. Thomas v. Aquin • Jänner 2020

31 Dezember, 2019
Quelle: Distrikt Österreich

Aus dem Vorwort der Gottesdienstordnung der Kirche St. Thomas v. Aquin / Graz, von Pater Elias Stolz.

Liebe Gläubige!

Das Fest der Geburt unseres Herrn und Erlösers bringt eine besondere Gnade mit sich, nämlich eine tiefe Freude und ein großer Frieden, die sich ergießen über unsere Herzen.

Die Worte, die der Engel zu den Hirten sprach, gelten für jeden einzelnen Christen: „Seht ich verkünde euch eine große Freude die aller Welt zu Teil geworden; Heute ist euch der Erlöser geboren“ Er ist für uns geboren, aus Barmherzigkeit hat er sich herabgelassen, Menschennatur angenommen, um uns die Freiheit der Kinder Gottes zu erkaufen. Er ist vom Himmel herabgestiegen um unseres Heiles Willen.
Folgen wir dem Ruf des Engels, machen wir uns auf um zur Krippe zu eilen und dort unseren Heiland anzubeten!
Wie die Waisen aus dem Morgenland wollen auch wir dem geborenen König unsere Gaben darbringen!

Mit priesterlichem Segensgruß

Ihr P. Elias Stolz

Quelle: Gottesdienstordnung • Jänner 2020 • Kirche St. Thomas v. Aquin • Graz